Willow' s Story

Wenn alles gut ginge , dann sollte im Oktober ein neues Familienmitglied bei uns Einzug halten, - eine kleine Golden Hündin aus dem Zwinger "Of the modern Inn" von Daniel Arnoys aus Belgien. Ich wollte aber dem geneigten Leser die Geschichte nicht vorenthalten und habe  bis es soweit war berichtet, wenn es Neuigkeiten gab. Aber nun die Geschichte....

Es war einmal (so beginnen doch alle  Märchen, oder? ) im Juni im Jahre 2003..

....als ich eines Tages einen Anruf erhielt: "Anti wird eine belgische Hündin decken......."

meine Gedanken wirbelten durcheinander, es ist zu früh, Fellina ist erst 3 Jahre, ........

Aber mir war auch sofort klar, dass ich diese Chance nicht verstreichen lassen durfte und sagte spontan zu, noch bevor ich überhaupt eine Idee hatte, wie ich das meinem Mann beibringen sollte oder eine Idee hatte was mit einem 2. Hund auf mich zukommen würde.

Noch am gleichen Tag erhielt ich per Mail die Ahnentafel und suchte im Internet nach der Hündin, aber es war keine Frage mehr, ich wollte einen Welpen aus der Verpaarung von Stonehunter Antioco und Yazou of the modern Inn. Ich stieß auf die Homepage des belgischen Kennels ...of the modern Inn  und fand die Deckankündigung

Meinen Gatten in Kenntnis zu setzten habe ich erst mal verschoben - schließlich weiß ich ja noch gar nicht, ob ich überhaupt einen Welpen bekomme, ob Yazou überhaupt läufig wird, ob sie aufnimmt, ob ob ob ....

Aber lange habe ich es sowieso nicht ausgehalten und meine bessere Hälfte in Kenntnis gesetzt, der dann nur lapidar meinte: "Da kann ich nicht mehr diskutieren, oder?!?!"
 
Nein, es stand fest und nun, da ich seine Unterstützung nun hatte, konnte ich mich richtig freuen.

28. Juni 2003
Yazou wurde von Anti gedeckt

28. August 2003
Yazou hat 4 Hündinnen und 5 Rüden zur Welt gebracht. Hier gibt es erste Bilder

 

13. September 2003
Yazou und den Welpen geht es gut. Bilder folgen in Kürze!

14. September 2003

 

28. September 2003
Die Welpen sind jetzt 4 Wochen alt

estimated Welpi arrival time in Olching :-) 19. Oktober 2003

19. Oktober 2003
Erstens kommt es anders - zweitens als man denkt

Morgens um 4:30 klingelte der Wecker:-(( Raus aus den Federn, Abmarsch ins Auto auf die Autobahn.
3,5 Stunden bis nach Köln zu Petra und Michael. (Wir sind fast geflogen:-))
Petra macht uns die Türe auf und überraschte und mit der freudigen Botschaft:" Heute gibt es keinen Welpen!"

Ja wie jetzt????

Leider hatten sich die Welpen einen Brechdurchfall eingefangen - vermutlich war es Parvovirose. Nicht nur, dass wir uns Sorgen machten um die kleinen Würmer, sondern auch ein Welpentest oder eine Auswahl des Welpen unter diesen Voraussetzungen, waren völlig utopisch. Nach einem ausgiebigen Frühstück und dem Besuch beim Welpenpapa Anti, entschlossen wir uns, auf jeden Fall noch zu einem Kurzbesuch bei Daniel in Belgien.

So konnten wir die Welpen wenigstens angucken, wenn wir schon heute keinen mitnehmen durften.

Die Fahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Kleinen waren zwar sichtbar schlapp, aber wenigstens  ein paar Fotos konnten wir erhaschen und wir freuen uns zwar nicht auf die nächste Fahrt, aber darauf in Kürze eines der 4 Mädchen bei uns zu haben.
Leider ist ein Rüde verstorben.  Willow hat übrigens nie irgendwelche Folgen der Parvo gezeigt.